spacerspacer
 
 
spacer
spacer
 
Titelbild des Projekts
Bild

Muffins Fukushima

eat art, 2012

spacer
Bild

Krsko cookies

eat art, 2013, particle acceleration in Zagreb

spacer
Bild

Teilchenbeschleunigung NRW

performance, 2012

spacer
Bild

Intoxikations-Ausgleich

mail art, 2012, Petition an den Deutschen Bundestag

spacer

cosey meltdown

video, 2012

spacer
 
Pfeil nach oben

Pfeil nach unten
 

Teilchenbeschleuniger

project_037_2012

Teilchenbeschleuniger” is an investigative artwork reflecting atomic energy. The participative work is based on context shiftings and will be realized in August/September 2012 (participative outdoor performances, website, video, political intervention).
“Teilchenbeschleuniger” is the german word for Large Hadron Collider. The word “Teilchen” is also used for some kinds of pastries, which will be part of the project. “Beschleuniger” means a system to speed up.
“Teilchenbeschleuniger” is part of the project “Critical Mass”, which takes place in the region of Münsterland/NRW in 2012 and 2013. The project reflects different kinds of energy with artistic methods and is governmend-funded by NRW .

http://www.teilchenbeschleuniger-nrw.de

Teilchenbeschleuniger 

web, 2012

Teilchenbeschleuniger is an investigative artwork reflecting atomic energy. The participative work is based on context shiftings and will be realized in August/September 2012 (participative outdoor performances, website, video, political intervention).
“Teilchenbeschleuniger” is the german word for Large Hadron Collider. The word “Teilchen” is also used for some kinds of pastries, which will be part of the project. “Beschleuniger” means a system to speed up.
“Teilchenbeschleuniger” is part of the project “Critical Mass”, which takes place in the region of Münsterland/NRW in 2012 and 2013. The project reflects different kinds of energy with artistic methods and is governmend-funded by NRW .

Muffins Fukushima 

eat art, 2012

start

The „Teilchenbeschleuniger“ accelerated the following pastries in Ahaus, Gronau and Schöppingen in North Rhine-Westphalia: „Fukushima muffins“, „Brokdorf pastries“, „Harrisburgers“, „Sellafield cookies“, „Jülich cakes“ and „Chernobylers“.

Krsko cookies 

eat art, 2013, particle acceleration in Zagreb

start

The Teilchenbeschleuniger accelerated the following pastries at the museum of modern at MSU in Zagreb during the first coffee break of the interdisciplinary SPVH conference:

Krsko cookies
Sellafielder cookies
Harrisburger

Teilchenbeschleunigung NRW 

performance, 2012

start

The „Teilchenbeschleuniger“ accelerated the following pastries in Ahaus, Gronau and Schöppingen in North Rhine-Westphalia: „Fukushima muffins“, „Brokdorf pastries“, „Harrisburgers“, „Sellafield cookies“, „Jülich cakes“ and „Chernobylers“.

Particle acceleration in Zagreb 

performance, 2013

start

Teilchenbeschleuniger accelerated the following pastries at the interdisciplinary confernce SPVH at the Museum of Modern Art in Zagreb MSU:
Krsko cookies
Sellafieder cookies
Harrisburger
during the first coffee break of the conference.
More information about the project:
www.teilchenbeschleuniger-nrw.de

Störfall sticht – Meltdowns trump 

performance, 2012

start

Meltdowns Trump. Picnic with card game in front of the Ahaus nuclear waste storage facility. Teilchenbeschleuniger: 2012.

Intoxikations-Ausgleich 

mail art, 2012, Petition an den Deutschen Bundestag

start

„Intoxication Compensation“. Mailing of proposed legislation to federal- and state-level politicians (Angela Merkel, Peter Altmaier, Johannes Remmel, Jürgen Trittin, Hans Christian Markert).

 

cosey meltdown 

video, 2012

To be seen on vimeo: cosey meltdown 

 
 
Pfeil nach oben

Pfeil nach unten
 

Teilchenbeschleuniger

project_037_2012

Teilchenbeschleuniger” ist ein investigatives Kunstprojekt, welches Atomenergie kritisch reflektiert. Das partizipative Projekt nutzt die Methode der Kontextverschiebung und wird im August/September 2012 in mehreren Stufen realisiert. Projektbestandteile sind partizipative Aktionen und Performances im öffentlichen Raum, politische Intervention, Video.
Der Projekttitel “Teilchenbeschleuniger” rekurriert auf den gleichnamigen Begriff aus der Kernphysik. Der Begriff “Teilchen” wird umgangssprachlich auch für Backwaren verwendet, die Teil des Projektes sind.
“Teilchenbeschleuniger” ist Teil des 2012 und 2013 Münsterlandweit stattfindenden Projektes “Kritische Masse”, welches unterschiedliche Energieformen künstlerisch reflektiert. Das Projekt wird vom Land NRW gefördert.

http://www.teilchenbeschleuniger-nrw.de

Teilchenbeschleuniger 

web, 2012

“Teilchenbeschleuniger” ist ein investigatives Kunstprojekt des Künstlerduos 431art, welches Atomenergie kritisch reflektiert. Der “Teilchenbeschleuniger” verteilt Teilchen namens “Jülicher Törtchen”, “Brokdorfer Mürbchen” oder “Muffins Fukushima” an die Bevölkerung. Eine Petition an die Bundesregierung und ein Mailing an die Kanzlerin sowie die Umweltminister Altmaier und Remmel (NRW) sind Aktionen zur Beschleunigung politischer Handlungsfähigkeit in Sachen Atomkraft und Ausbau regenerativer Energien. Teilchenbeschleuniger wird im August/September 2012 in Deutschland (Bundesland NRW und Berlin) realisiert.

Muffins Fukushima 

eat art, 2012

abspielen

Der “Teilchenbeschleuniger” beschleunigte “Muffins Fukushima”, “Brokdorfer Mürbchen”, „Harrisburger“, „Sellafielder cookies“, “Jülicher Törtchen”, „Tschernobyler“ in den Städten Ahaus, Gronau, Schöppingen, NRW. 

Krsko cookies 

eat art, 2013, particle acceleration in Zagreb

abspielen

Teilchenbeschleunigung NRW 

performance, 2012

abspielen

Der “Teilchenbeschleuniger” beschleunigte “Muffins Fukushima”, “Brokdorfer Mürbchen”, „Harrisburger“, „Sellafielder cookies“, “Jülicher Törtchen”, „Tschernobyler“ in den Städten Ahaus, Gronau, Schöppingen, NRW.

Particle acceleration in Zagreb 

performance, 2013

abspielen

Störfall sticht – Meltdowns trump 

performance, 2012

abspielen

Störfall sticht. Picknick mit Quartettspiel vor dem atomaren Zwischenlager Ahaus. Teilchenbeschleuniger. 2012.

Intoxikations-Ausgleich 

mail art, 2012, Petition an den Deutschen Bundestag

abspielen

„Intoxikations-Ausgleich“. Mailing mit Gesetzesvorschlag an Kanzlerin Merkel, die Umweltminister Altmaier (Bund) und Remmel (NRW), Umweltminister a.D. und Bundestagsabgeordneten Trittin, Landtagsabgeordneten Markert (NRW).

cosey meltdown 

video, 2012

Zu sehen auf vimeo: cosey meltdown 

 
 
Pfeil nach oben

Pfeil nach unten