spacerspacer
 
 
spacer
spacer
 
Titelbild des Projekts
no works available
keine Arbeiten verf├╝gbar
 
Pfeil nach oben

Pfeil nach unten
 

Makroskopische Nachtwanderung 2011

project_034_2011

 
 
Pfeil nach oben

Pfeil nach unten
 

Makroskopische Nachtwanderung 2011

project_034_2011

 

Eine künstlerische Expedition Ausgerüstet mit Sonnenbrillen und Taschenlampen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer leihweise erhalten, erforscht man ähnlich einer archäologischen Forschergruppe nach Einbruch der Dunkelheit die urbane Struktur des Viertels, ihre Areale der Freizeitgestaltung, ihre Historie, sowie ihre Wohngebiete.
Die Ausrüstung – einerseits die Sicht erschwerende Sonnenbrillen, andererseits eine punktuelle Sicht ermöglichende Taschenlampe – kreiert ein absurdes Moment im Alltag, verändert die Wahrnehmung von Raum und Zeit. So lässt sich oftmals Unbeachtetes neu entdecken und erforschen. Der Weg ist leider nicht immer barrierefrei. Wenn Sie Rollstuhlfahrer/in sind, dann teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir die Route anpassen können.

Mittwoch, 6. April, Donnerstag, 3. November
Beginn: jeweils um 20 Uhr; Dauer: circa 1,5 Stunden
Treffpunkt: Foyer MitscherlichHaus , Peter-Fischer-Allee 23 (ehem. Windthorststraße 35)
ÖPNV: Buslinie 50, Haltestelle „Windhorststraße“.

Der Eintritt ist frei

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung und weitere Informationen bei Beate Collin
Telefon 069-212-48688 oder Beate.Collin@Stadt-Frankfurt.de

 
 
Pfeil nach oben

Pfeil nach unten